Ausbildung





Ausbildungsflyer



Wir bilden die Pferde nach der bewährten Ausbildungsskala aus, achten immer wieder auf Entspannung und nehmen uns Zeit für die so wichtige Grundausbildung. Nur so können wir den schwingenden Rücken erfühlen und den Moment des "Mehr-anfassens" erkennen, wobei die Schwerpunkte von Pferd und Reiter zusammenfallen und eine Einheit entsteht. Der korrekte Sitz spielt dabei eine entscheidende Rolle.

Wir achten auf Konsequenz bei der Arbeit, lehnen jeglichen Zwang oder Mechanisierung ab. Reiten in der Halle, im Gelände – Wald und Weinbergen – oder Springen auf dem großen Reitplatz, bringen Abwechslung in die Ausbildung. Pferde und Reiter haben somit stets Freude an der Arbeit. Auf diese Weise lernen die Pferde mehr und mehr die Reiterhilfen anzunehmen und sich selbst zu tragen. Seitengänge, fliegende Wechsel, Versammlung bis zur Piaffe und Passage ergeben sich. „Gleichgewicht und Biegung sind die Eckpfeiler der Gymnastizierung“.

Unsere Alltagsarbeit wird begleitet von Frau Ingrid Oehlert, der langjährigen rechten Hand von Egon von Neindorff.

Des Weitern organisieren wir Dressurlehrgänge mit Johann Riegler, dem ehemaligem Oberbereiter der Spanischen Hofreitschule Wien. Lebenslange Erfahrung in der klassischen Dressurausbildung von Reiter und Pferd machen Johann Riegler zu einem wertvollen Lehrmeister.

Sowohl das Reiten in seinem Unterricht als auch das Zuschauen sind stets lehrreiche Stunden und geben immer wieder neue Motivation
.

Wir bieten auch
Praktikumsplätze!

© 2015 | Reit·Art·Schweighofen UG